Messe Magna ExpoMueblera in Hannover

Viel Arbeit kommt auf die Messebauer in den nächsten Monaten zu. Doch es erschließen sich auch ganz neue Möglichkeiten. Bereits am 8. Juni dieses Jahres hat die Deutsche Messe AG Hannover die Mehrheit an der internationalen Messe für Holzbe- und -verarbeitung, Möbelproduktion und Zubehör Magna ExpoMueblera erworben, die sich seit 22 Jahren auf dem mexikanischen Markt etabliert hat. 2017 findet sie vom 18. bis 21. Januar in Mexiko Stadt auf dem Messegelände Centro Banamex statt. Zeit genug, für so manchen Messestand gute Ideen zu sammeln.

Magna ExpoMueblera auch künftig Nummer eins

Grund für die Vorbereitung der Transaktion war der Wunsch der Deutschen Messe AG, in Amerika neben Brasilien, Kanada und den USA auch Mexiko in das Geschäftsfeld mit einzubeziehen. Schließlich bietet die Region ein beachtliches Geschäftspotenzial, auch im Hinblick auf andere Branchen. Dies hat Vorteile auch für die Magna ExpoMueblera, die ihre Position als weltweit führende Veranstaltung noch mehr ausbauen kann. Durch die Übernahme der Deutschen Messe AG wird sie Mitglied der WOODWORLD, unter deren Bezeichnung diverse internationale Veranstaltungen zusammengefasst werden. Somit würde beispielsweise der Zusammenarbeit mit China, Russland, Frankreich und Südafrika nichts mehr im Wege stehen, betonte das Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG Dr. Andreas Gruchow.

Wertschöpfungskette erweitern

Das Hauptaugenmerk würde jedoch auf den Export der Güter nach Mittel- und Nordamerika gelegt werden, wodurch sich das internationale globale Netzwerk ausbauen ließe. Insbesondere will man sich den Bereichen Forstwirtschaft, Holzwerkstoffe und Sägewerkstechnik widmen, um von einer lückenlosen Wertschöpfungskette zu profitieren, die sich vom Anpflanzen des Baumes über dessen Pflege, Rodung und Verarbeitung bis hin zum Maschinensektor beispielsweise in der Möbelindustrie erstreckt. Überhaupt dürften sich für die deutsche Wirtschaft und auch für andere Länder durch den Mehrheitserwerb an der Magna ExpoMueblera bisher ungeahnte Chancen auftun, zumal Kern aller weltweiten Ausstellungen der Deutschen Messe AG und des VDMAs in der Holzbe- und -verarbeitung die LIGNA in Hannover ist, die eine einmalige Angebotstiefe aufweist.

Posted in Blogbeiträge.