Cebit 2015 Hannover

Spannende IT-Start-ups in Halle 11 auf der CeBIT 2015 vom 16.-20.03.2015

Die rasanten Entwicklungen der IT-Branche leben von der internationalen Vielzahl pfiffiger Entwickler, Existenzgründer und Investoren. Die CeBIT 2015 in Hannover wird diesem Wachstum durch eine Ausweitung der Messeangebote in Halle 11 gerecht.

Unter dem neuen Titel „CeBIT SCALE 11: The Source of Digital Innovation“ erleben die Aussteller an ihren Messeständen die nunmehr größte Veranstaltung dieser Art für IT-Jungunternehmer auf europäischem Niveau.

CeBIT 2015: Kontaktbörse der Branche und Investitionsanreiz

Investoren finden in Hannover in Halle 11 kreative Start-ups vor. Interessierte Konzerne informieren sich über Ideen und Entwicklungen der ausstellenden Jungunternehmer. Die besten Innovationen finden dabei Sponsoren und Finanzhilfe für das eigene Start-up.

Ziel der CeBIT 2015 in der neuen Ausstellungsform ist es außerdem, jungunternehmerische Netzwerke zu erweitern. Auf diese Weise lässt sich kreatives Start-up-Potenzial gut fördern und hervorheben.

Neue Wege – auch bei der Hallenaufteilung akzentuiert

In der IT-Branche sind neue Wege wichtig, um technische und virtuelle Innovationen auf dem internationalen Markt zu positionieren. Die Veranstalter der CeBIT 2015 in Hannover setzen in genau dieser Philosophie auch optisch ein Zeichen.

Es wird vom 16. – 20.03.2015 keine klassische Hallenstruktur geben. Stattdessen setzt CeBIT SCALE 11 auf eine Atmosphäre der Kommunikation, sowohl der Aussteller untereinander also auch zu potenziellen Erstkunden und Investoren.

Posted in Blogbeiträge.

Schreibe einen Kommentar